2007-05-05-01Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein PKW am Samstag Abend auf der B12 im Groß-Haager-Forst von der Fahrbahn ab und beendete seine Fahrt im Gehölz. Vermutlich durch den Aufprall wurde der Fahrer aus dem Fahrzeug geschleudert und dann noch von seinem Opel eingeklemmt. Mit dem Einsatz von Hebekissen und Anheben per Hand, konnte er rasch befreit und das Fahrzeug mit dem Greifzug gegen Abrutschen gesichert werden.