Eine 64-jährige Seat-Fahrerin aus Zeilarn prallte mit Ihrem Fahrzeug im Großhaager Forst in einen Tanklastwagen. Sie kam nach eingenen Angabten aufgrund einer Wespe in Ihrem Fahrzeug auf die linke Fahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegen kommenden Tanklaster der von einem Mühldorfer gesteuert wurde. Sie erlitt leichte verletzungen, der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Die Bundesstraße wurde komplett gesperrt, der Verkehr umgeleitet.