Vermutlich wegen eines quengelten Kindes drehte sich eine PKW- Fahrerin um und kam dabei auf die linke Strassenseite. Das entgegenkommende Fahrzeug konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum frontal Zusammenstoß. Zwei Personen mußten aus einem Unfallfahrzeug mit Hilfe von Schere uns Spreizer befreit werden. Aufgrund der Vielzahl von Verletzten wurden die Opfer auch von der Feuerwehr betreut. Ferner wurde eine Umleitung eingerichtet und der Landeplatz für die Hubschrauber abgesperrt. Die weitere Versorgung der Verletzten übernahmen dann verschiedene Rettungsdienste. Nach der Bergung der beiden Fahrzeuge und der Reinigung der Fahrbahn wurde die B 12 wieder freigegeben.
Fotos und ein Video finden Sie unter www.innsalzach24.de