2014-01-03Aus ungeklärter Ursache kam ein 78-jähriger PKW-Fahrer auf der B12 Höhe Sinkenbach auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegen kommenden LKW. Der Anhängerzug wurde stark an der Lenkachse beschädigt und fuhr daraufhin ca. 50 Meter in die angrenzende Wiese. Glücklicherweise kippte er bei dem Manöver nicht um. Der verletzte Audi-Fahrer konnte ohne technische Hilfsmittel aus seinem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden.