P1050689Ein rumänischer LKW kam am Montag gegen 13 Uhr in Richtung München von der B12 ab und fuhr in die angrenzende Böschung. Die beiden leicht verletzten Insassen wurden vom BRK betreut und in ein Krankenhaus eingeliefert. Der LKW konnte erst nach langem Umladen des Frachtgutes (Textilien) aufwändig geborgen werden. In der Nacht gegen 22 Uhr konnte die Bundesstraße wieder vollständig für den Verkehr freigegeben werden.

Weitere Bilder in unserer Bildergalerie und auf innsalzach24.de