- die Kommandanten stellen sich vor.

Kommandant   stv. Kommandant  
Thomas Göschl   Stefan Reger  

Thomas Göschl
Geb. 1968 verheiratet, 2 Kinder

Seit 1984 Mitglied in der Feuerwehr Haag

                         

Stefan Reger
Geb. 1973   verheiratet, 2 Kinder

Seit 1990 Mitglied in der Feuerwehr Haag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir möchten Sie liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger recht herzlich auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Haag begrüßen.

Die Freiwillige Feuerwehr Haag wurde 1867 gegründet und hat sich bis heute zu einer modernen, schlagkräftigen und gut ausgestatteten Feuerwehr entwickelt.

Der Markt Haag i. OB liegt am Schnittpunkt der B12 und B15. Mit ca. 6200 Einwohnern ist die Gemeinde Haag eine der größten Kommunen des Landkreises Mühldorf am Inn.

Das Gemeindegebiet erstreckt sich über 18.2 km² mit 51 km Orts- und Gemeindestrassen.

Momentan werden im Gerätehaus Haag 7 Fahrzeuge und 3 Anhänger für den Einsatzfall bereitgehalten. (Mehr unter FeuerwehrUnsere Fahrzeuge)

Der Personalstamm umfasst derzeit
- 79 Aktive Feuerwehrmänner und 3 Feuerwehrfrauen, die in zwei Löschzügen aufgeteilt sind.

Die Jugendfeuerwehr besteht aus 8 Mitgliedern.

Die Alarmierung der Feuerwehr Haag erfolgt normalerweise nur noch über Funkmeldeempfänger, in Ausnahmefällen oder bei größeren Schadensereignissen wird dann mit Sirene alarmiert.

Zum Aufgabenbereich der Kommandanten gehören unter anderem die Koordinierung von Ausbildungs- und Übungsabenden, sowie die Leitung von Einsätzen. Sie sind Ansprechpartner für die Gemeinde, Landratsamt, Kreisbrandinspektion und die Bevölkerung des Markt Haag.

Eine weitere große Herausforderung dürfte das Fortführen der Jugendfeuerwehr sein.

Durch das immer größer werdende Freizeitangebot wird es sicher viel Mühe bereiten, Nachwuchs für die freiwillige Tätigkeit in der Feuerwehr zufinden.

Wir hoffen, es gibt immer wieder genügend Personen, die das Ehrenamt in der Feuerwehr fortführen werden, um die Bevölkerung und deren Hab und Gut vor Unglücksfällen zu schützen.