Bier AnstichIm weißblau dekorierten Gerätehaus lud die Feuerwehr nach drei Jahren Pause wieder zum Starkbierfest. Eine Fastenrede, ein Sommermärchen und ein Singspiel waren die drei Höhepunkte, für die das Publikum reichlich Applaus spendete. Vorstand Alois Kern schickte es vorweg: Die Akteure hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, um den Gästen einen zünftigen Abend zu garantieren. Sein Dank galt den «Paten der Fässer» Ulrich Beer, Klaus Mühlbauer und Karl Hess. Die Ehre des offiziellen Anstichs wurde Zweitem Bürgermeister Winfried Weiß und Nik Lohmaier, Bräu z'Loh, überantwortet. In Kutte marschierte Bruder Stefanus Reger ein,Bruder Stefanus um den obligatorischen Salvator-Trinkspruch anzubringen.  Seine Fastenrede würzte er nicht nur mit Seitenhieben auf die Kommunalpolitik und die interne Feuerwehrfamilie, sondern auch mit 14-maliger Aufforderung der Salvatorgemeinde zum Prost - die nicht alle Gäste konsequent nachvollziehen mochten. Den Haager Gemeinderat verglich er mit einer Bananenrepublik: Kosenamen fliegen hin und her. Das Gremium habe nicht mitbekommen, dass eine neue Standesbeamtin eingestellt worden sei. Stefan Högenauer zähle die Schlaglöcher von Haags Straßen, um einen Bekanntheitsgrad zu erreichen und auch einmal Bürgermeister zu werden. [...]  (Quelle: OVB-Online - Ludwig Meindl)

Hier finden Sie den Jahresbericht 2006 als PDF-Dokument zum lesen und drucken.


Jahresbericht 2006 als PDF



 

Am 05.05.2006 wurde das neue HLF und der Verkehrsaicherungsanhänger von den Pfarrern Prechtl und Schäch eingeweiht . Bilder zur Fahrzeugweihe stehen jetzt in der Bilder Galerie bereit.

 

hallenfest_logo

 

Wie auch im Vorjahr findet wieder unser beliebtes Feuerwehrfest statt. Am Samstag, 27. Mai 2006 ab 15 Uhr werden Sie bewirtet mit kühlen Getränken, Grillspezialitäten, Steckerlfisch, Hendl, Brotzeit, usw.

  • Im Biergarten unterhalten Sie ab 17 Uhr die "Windener Darfmusi".
  • Für gute Laune in der Weinstube sorgt ab 20 Uhr das "Schneider Trio".
  • Am späten Nachmittag treten die Schuhplattler des AV Haag auf.
  • Ab 21 Uhr BARBETRIEB.

Für unsere jungen Gäste haben wir eine große Hüpfburg, Kinderlöschspiel und einen Nagelbalken.

Bilder vom Feuerwehrfest 2005

Hier finden Sie den Jahresbericht 2005 als PDF-Dokument zum lesen und drucken.


jb2005_download.png


Am 08.10.2005 waren wir beim Wagner Heini in Neuberg aufn Weisert. Dank dem schönen Wetter war es ein leichtes, den Weisert-Wecken von Altdorf weg zu tragen. Beim Heini angekommen, wurden wir aber sofort bestens mit Flüssig-Nahrung bedient. In unserer Gallerie gibts 20 Bilder zu sehen.

Auch heuer waren wir wieder mit einer Mannschaft beim Stockschützenturnier des TSV 1864 Haag um den "Bürgermeister-Dumbs-Pokal" höchst erfolgreich vertreten. Für uns spielten Rudi Neumann, Georg Thums, Heiko Drasdo und Jürgen Bonk. Am Ende belegte die Mannschaft den dritten Platz hinter dem Fischereiverein und dem Skatclub. Leider konnte das Traumergebnis vom letzten Jahr - der 1. Platz - nicht wiederholt werden, was aber vielleicht auch an der allgemeinen Erschöpfung durch die kürzlichen Hochwassereinsätze gelegen haben könnte.